FC Basel v FC Thun (So, 03.03.2019, 16.00 Uhr)

Alles über den FC Thun (keine Ticket Angebote - diese gehören ins Ticket-Börse Forum zu den dort beschriebenen Konditionen)
Antworten
Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
Beiträge: 4928
Registriert: 26.03.2007, 10:25
Wohnort: Massagno

FC Basel v FC Thun (So, 03.03.2019, 16.00 Uhr)

Beitrag von Lee Lawyer » 28.02.2019, 22:19

Kampf um den Champions League-Platz :shock:
FIFA! Mafia! Heigah!

C2H6O
Beiträge: 38
Registriert: 12.07.2015, 14:46

Re: FC Basel v FC Thun (So, 03.03.2019, 16.00 Uhr)

Beitrag von C2H6O » 03.03.2019, 18:06

Also das war mit Abstand die verschissenste Partie dieser Saison. Blutleere 90 Minuten voll qual. Fehlpässe, Vertendeleien, Fehler und Geschenke für den FCB. Da frag ich mich halt einfach wo die Agressivität bleibt. Scheinbar störte es niemanden wirklich gross, wie scheisse das man gespielt hat. Bezeichnend dafür als in den Schlussminuten Ajeti die 100%ige vergiebt und Favre danach lacht. Wirklich? Nach so einer Leistung? Wo bleibt die Aufopferung, der Kampf oder die Leidenschaft? Man sollte sich im Stolz verletzt fühlen, wen man so einen Scheiss zusammenspielt. Ich hoffe das wird der Mannschaft noch vor den nächsten wichtigen Spielen klar. Auf den Lorbeeren des Erfolgs darf man sich nicht ausruhen. Das Traurigste ist, das man weiss, das sie eigentlich Fussball spielen könnten.

Argus
Beiträge: 1720
Registriert: 30.08.2010, 17:11

Re: FC Basel v FC Thun (So, 03.03.2019, 16.00 Uhr)

Beitrag von Argus » 03.03.2019, 19:20

Gut ist anders. Aber der Kampfgeist war da. Nach 7 Spielen in 10 Tagen brauche ich jetzt aber erst mal ein gutes Buch - und einen Schnaps.

thunfans.ch: Der 7-Spiele-Vergleich: Wenn Fussball besser ist als Hockey - und umgekehrt

Antworten