Was hesch wöue säge

Dieses Forum dient dazu über andere Themen als nur über Fussball und den FC Thun zu diskutieren.
Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 2465
Registriert: 26.03.2007, 08:25
Wohnort: at home

Was hesch wöue säge

Beitrag von tomtom » 28.03.2007, 23:03

Thunesier hett e geile Wohnort :D

Nelson-Pub rules

Thunesier
Beiträge: 239
Registriert: 25.03.2007, 16:44
Wohnort: Liestal
Kontaktdaten:

Beitrag von Thunesier » 29.03.2007, 09:22

aber ich weiss nicht, ob es sinnvoll währe vor dem Baselspiel da aufzutauchen :roll:

deumi-fan
Beiträge: 1891
Registriert: 26.03.2007, 12:21

Intressanter Bericht aus der WOZ

Beitrag von deumi-fan » 29.03.2007, 16:02

Präsidiale Immunität
Von Pascal Claude

Beim Heimspiel gegen den FC Sion befestigten Fans der Berner Young Boys ein Transparent am Zaun vor ihrer Kurve: «5.12.04: Stadionverbot für CC … ?» Entschlüsselt heisst der Code: Wurde gegen Sions Präsidenten Christian Constantin ein Stadionverbot ausgesprochen, nachdem er am 5. Dezember 2004 in Kriens nach Spielschluss die Schiedsrichter attackiert hatte? Die Frage auf dem Transparent ist natürlich rhetorisch. Die Swiss Football League (SFL) setzt alles daran, dass Leute mit Stadionverbot nicht ins Stadion gelangen. Hätte Constantin eines, dann ist anzunehmen, dass er seine Mooshammer-Frisur nicht Sonntag für Sonntag auf den Tribünen dieses Landes spazieren führen dürfte.

An jenem Dezembertag 2004 verlor der FC Sion auf dem Krienser Kleinfeld in der Nachspielzeit zwei Punkte. Schiedsrichter Markus von Känel hatte Elfmeter gepfiffen, Kriens zum 2:2 ausgeglichen. Danach soll Constantin von Känel das Bein gestellt und Schiedsrichterassistent Gonzalez von hinten in die Genitalien getreten haben. Erstinstanzlich wurde der Walliser zu sechs Wochen Gefängnis bedingt und zur Zahlung der gesamten Verfahrenskosten verurteilt. Die Strafkommission des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) enthob ihn zudem für dreissig Monate seines Amtes als Sion-Präsident; ohne Wirkung. Constantin, der alles bestreitet, zieht beide Urteile weiter und fordert nebenbei ausländische Unparteiische. Die heimischen, findet er, seien zu schlecht.

Der Sicherheitsbeauftragte des SC Kriens, Josef Egli, reagiert erstaunt auf die Frage, ob er damals nach den Vorfällen erwogen habe, gegen Christian Constantin ein Stadionverbot zu verhängen. Nein, sagt er, daran habe keiner gedacht. Beim SCK verhänge man Stadionverbote in der Regel auf Empfehlung der Polizei, und die habe damals nichts dergleichen gesagt. Dann aber fügt Egli an: «Wobei es natürlich schon heikel ist, wenn man die Kleinen wegen jeder Kleinigkeit drannimmt und die Grossen laufen lässt.»

Allerdings. Stadionverbote wurden schon wegen Vergehen ausgesprochen, die im Vergleich zum Fall Constantin geradezu lächerlich anmuten: Gegner beschimpfen, Kiffen, Stinkefinger zeigen, Laternenpfähle beschriften - alles Disziplinen, für die Leute schon zwei Jahre draussen bleiben mussten. Wenn erst noch eine Anzeige vorliegt, geschweige denn eine Verurteilung, ist der Mist ohnehin geführt. Ausser man heisst Constantin. Ausser man präsidiert einen Axpo-Super-League-Verein.

Von Känel und sein Assistent trugen damals erhebliche Verletzungen davon. Der SC Kriens hätte gegen Constantin nicht nur ein Stadionverbot aussprechen können, sondern müssen. In den Richtlinien der SFL, die besagen, wann ein Verein ein Stadionverbot zu verhängen hat, steht in Kapitel III, Artikel 7, Absatz a: bei «Straftaten unter Anwendung von Gewalt gegen Leib und Leben». Doch auch die SFL erklärt auf Anfrage, den Fall so noch nie diskutiert zu haben. Der Vermutung, hier geniesse einer eine unausgesprochene und im Reglement nicht vorgesehene Immunität, mag die SFL nicht widersprechen.

Zwei Schiedsrichter wurden attackiert. Einem wurde in die Eier getreten, von hinten. Die Frage der YB-Fans scheint berechtigt. Und sie zieht eine weitere nach sich: ob in der Bundesliga, an der wir uns so gern orientieren, so ein Präsident wohl auch noch Präsident wäre.


hier noch der Link dazu:
http://www.woz.ch/artikel/archiv/14749.html

Benutzeravatar
schizo
Beiträge: 2817
Registriert: 26.03.2007, 09:23
Wohnort: Schönste Bucht Europas

Beitrag von schizo » 29.03.2007, 17:54

Sollte mal meine Haare wegmachen. Scheissarbeitgeber und Frauen haben gewonnen :x

Was könnt ihr mir für eine Frisur empfehlen und wie teuer kommt in der Regel so ein Coiffeurbesuch?

Verkackter Hurendrecknochmal
wyrd bið ful aræd

Benutzeravatar
Gelber Jeton
Beiträge: 2787
Registriert: 25.03.2007, 21:36
Wohnort: Waschechter Thuner

*sing* Du hast die Haare schön *sing*

Beitrag von Gelber Jeton » 29.03.2007, 18:24

Und das jetzt, wo ich endlich gewusst hätte wie Du aussiehst...

Wie wärs mit nix abschneiden, dafür etwas Dauerwelle?
Bild
Wir sind wieder da! Und nun Mission Ligaerhalt + Nr.1 im Kanton!

Benutzeravatar
tomtom
Beiträge: 2465
Registriert: 26.03.2007, 08:25
Wohnort: at home

Beitrag von tomtom » 29.03.2007, 18:36

So geil, Valderama = Kult :flehan:

Benutzeravatar
schizo
Beiträge: 2817
Registriert: 26.03.2007, 09:23
Wohnort: Schönste Bucht Europas

Beitrag von schizo » 29.03.2007, 19:25

Hm.. ein Feuerwerk an der Rezeption wäre auch mal was anderes.

@Jeton, die Frisur ändert nix an meiner Hackfresse :wink:
wyrd bið ful aræd

Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
Beiträge: 4941
Registriert: 26.03.2007, 10:25
Wohnort: Massagno

Beitrag von Lee Lawyer » 30.03.2007, 08:56

schizo hat geschrieben:Sollte mal meine Haare wegmachen. Scheissarbeitgeber und Frauen haben gewonnen :x

Was könnt ihr mir für eine Frisur empfehlen und wie teuer kommt in der Regel so ein Coiffeurbesuch?

Verkackter Hurendrecknochmal
Mach es wie ich. Kauf dir eine Tondeuse und ab sofort ist Haare schneiden gratis!

Übrigens heute abend findet in Lugano ein Benefizkonzert für ERDOGAN statt. Wer zahlt mir wieviel, dass ich dort hingehe....? :lol:
FIFA! Mafia! Heigah!

Benutzeravatar
Bluesdog
Beiträge: 2150
Registriert: 29.03.2007, 12:50
Wohnort: Kt. Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Bluesdog » 30.03.2007, 09:12

@ Schizo

Du musst Deine Haare nicht schneiden!! Einfach mal etwas anders kämmen wäre nicht schlecht.
Etwa so:


Bild

Benutzeravatar
the pirate
Beiträge: 373
Registriert: 26.03.2007, 09:07
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Beitrag von the pirate » 30.03.2007, 10:31

ich hab gerade dank drs3 herausgefunden warum ich mich in bern, zürich, basel, st gallen nicht so wohl fühle... diese städte sind eindeutig nicht mein CHI.

wäre dort der lebensfluss besser geregeld oder beim bau darauf geachtet worden wären diese leute nicht so *%&ç*
I’m sorry to see you here but if you’d have fought like a man, you needn’t hang like a dog
ahoi, ay ay

Kyburg#77

Beitrag von Kyburg#77 » 30.03.2007, 11:13

Du bist schon ein armer Siech Pirate - Hast noch nicht mal in einer dieser Städte gelebt und urteilst dann mit so Seich - jesses Gott Du...

:roll:

unverständlich#77

Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
Beiträge: 4941
Registriert: 26.03.2007, 10:25
Wohnort: Massagno

Beitrag von Lee Lawyer » 30.03.2007, 11:26

the pirate hat geschrieben:ich hab gerade dank drs3 herausgefunden warum ich mich in bern, zürich, basel, st gallen nicht so wohl fühle... diese städte sind eindeutig nicht mein CHI.

wäre dort der lebensfluss besser geregeld oder beim bau darauf geachtet worden wären diese leute nicht so *%&ç*
Kalbsherz essen ist angeblich gut fürs CHI! Mein Cousin hat dies Mal für seinen Sohn gekocht. Am Schluss wollte nicht mal die Katze die Scheisse fressen... Alles Blödsinn!

Von der Wiege bis zur Bahre, ist der der Suff das einzig Wahre! :D
FIFA! Mafia! Heigah!

Benutzeravatar
the pirate
Beiträge: 373
Registriert: 26.03.2007, 09:07
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Beitrag von the pirate » 30.03.2007, 12:39

Kyburg#77 hat geschrieben:Du bist schon ein armer Siech Pirate - Hast noch nicht mal in einer dieser Städte gelebt und urteilst dann mit so Seich - jesses Gott Du...

:roll:

unverständlich#77
kaum gehts gegen die blau/weissen meldet er sich zu wort...

ich nix da grossstädter sein kann...
I’m sorry to see you here but if you’d have fought like a man, you needn’t hang like a dog
ahoi, ay ay

Kyburg#77

Beitrag von Kyburg#77 » 30.03.2007, 14:11

kaum gehts gegen die blau/weissen meldet er sich zu wort...

ich nix da grossstädter sein kann...
Überhaupt nicht! Es kotzt mich nur an, mit welcher Art und Weise Du so Scheisse labberst - aber Du verstehts das effektiv nicht...

Bild

thunerunddochseit6jahrenimverhasstenzürich#77

Wednesday 13

Beitrag von Wednesday 13 » 30.03.2007, 18:48

@Lee Lawyer Ich zahle dir Ein küles Bier.

Free Erdogan!

Antworten