FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Alles über den FC Thun (keine Ticket Angebote - diese gehören ins Ticket-Börse Forum zu den dort beschriebenen Konditionen)

FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Lee Lawyer » 11.05.2018, 10:54

Ein Auswärtssieg wäre doch das perfekte (nachträgliche) Abschiedsgeschenk für Simone Rapp... \o/ :D
FIFA! Mafia! Heigah!
Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
 
Beiträge: 4884
Registriert: 26.03.2007, 09:25
Wohnort: Massagno

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Bluesdog » 11.05.2018, 16:32

Auch wenn ich gc den Abstieg sowas von gegönnt hätte... Bei lausanne gibt's auch tolle Geschichten... Die Investoren, neues Stadion, Millionen investieren, wie Rapp oder solche Namens Zidane... Dann der sportliche, souveräne Abstieg...
Benutzeravatar
Bluesdog
 
Beiträge: 2111
Registriert: 29.03.2007, 11:50
Wohnort: Kt. Bern

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon schizo » 11.05.2018, 18:56

Man wollte ja in Lausanne nicht gleich die CL anpeilen, sondern erst mal die EL... nun ist`s halt die ChL. An Auffahrt so gut wie abgestiegen, und am Internationalen Tag des Cocktails wirds dann noch die komplette Ohrfeige geben. Obwohl ich eigentlich auch kein Problem damit hätte, gegen Lausanne zu verlieren, vorausgesetzt wird würden Sion morgen in einer Woche runterschicken.
wyrd bið ful aræd
Benutzeravatar
schizo
 
Beiträge: 2810
Registriert: 26.03.2007, 08:23
Wohnort: Schönste Bucht Europas

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon zorro » 11.05.2018, 19:32

Eigentlich müsste für uns jener oben bleiben, der nächste Saison die schlechtesten Karten hat. Wenn sich die GC-Fans noch weiter so benehmen, dass das Stimmvolk ein neues Stadion ablehnen wird, ist die Sache klar. Aber zugegeben, die Voraussetzungen sind für Lausanne aber schon denkbar schlecht... Schön ist es auch, die Entscheidung von sicherer Entfernung aus zuzusehen.
zorro
 
Beiträge: 607
Registriert: 25.03.2007, 20:42
Wohnort: Dürrenast

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Argus » 13.05.2018, 20:32

So weit gereist und dann nur 70 Minuten Fussball? Es ist und bleibt eine Gurkenliga.

thunfans.ch: Lausanne, c’est fini
Argus
 
Beiträge: 1670
Registriert: 30.08.2010, 16:11

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Lee Lawyer » 14.05.2018, 07:58

Artikel 62 Spielabbruch
Ein Verbandsspiel, das nicht beendet werden kann, wird durch die zuständige Behörde der den jeweiligen Wettbewerb durchführenden Organisation (SFV, Abteilung, Regionalverband) unabhängig von einem Protest des Gegners in folgenden Fällen 0:3 Forfait zu Ungunsten des fehlbaren Teams bzw. Klubs gewertet, sofern dessen Tordifferenz dadurch nicht besser wird (Artikel 59 Absatz 2):
a) wenn das Heimteam innert zehn Minuten keinen reglementarischen Ersatzball stellt, wenn der bisherige Ball unbrauchbar geworden oder nicht mehr beizubringen ist;
b) wenn ein Team das Spielfeld vor dem Schlusspfiff verlässt;
c) wenn der Schiedsrichter das Verbandsspiel wegen ungenügender Platzordnung, Eindringens von Zuschauern auf das Spielfeld, Angriffs oder anderer schwerer Disziplinlosigkeit gegen ihn oder gegen Spieler oder aus ähnlichen Gründen abbrechen musste;
d) wenn das Spiel vom Schiedsrichter trotz gleichfarbiger oder verwechselbarer Spielkleidung der Teams versuchsweise begonnen wurde, aber wegen auftretender Schwierigkeiten bei der Unterscheidung der Teams abgebrochen werden muss;
e) wenn der Beginn eines Spiels vom Heimklub so spät angesetzt wird, dass das Spiel wegen eintretender Dunkelheit vom Schiedsrichter abgebrochen werden muss;
f) wenn die Platzbeleuchtung ungenügend ist oder aufgrund von Nachlässigkeit während mehr als 30 Minuten ausfällt.

Sieg und Spielabbruch! :roll:
FIFA! Mafia! Heigah!
Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
 
Beiträge: 4884
Registriert: 26.03.2007, 09:25
Wohnort: Massagno

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Argus » 14.05.2018, 15:08

Im Lausanne-Forum gelesen:

- L'assaut des hooligans vers le virage thounois : je n'ai pas suivi toute l'affaire, mais il semblerait que des provocations sur les réseaux sociaux soient à l'origine de ces actes. Une banderole a été mise en place au coin du bloc N pour y répondre et à la fin du match la tournure des événements sur le terrain a sans doute mis de l'huile sur le feu des plus enragés du bloc. Pour avoir fait tous les déplacements à Thoune ces deux dernières saisons (sauf celui qui a fini en cacahuète sur le retour), j'ai remarqué les prémices d'une petite rivalité qui a pris de l'ampleur au fil du temps.
http://lausanne-sports.forumsactifs.com ... 13-05-2018


Oha lätz, wer hat denn die armen Lausannefans auf Facebook provoziert. Wer kann von uns kann überhaupt genug Französisch? Moi, toi et le roi? Faivre? :shock: Fragen über Fragen... weiss wenigstens jemand, von was für einem Spruchband da die Rede ist, das am Sonntag im Lausanne-Block aufgehängt wurde?
Argus
 
Beiträge: 1670
Registriert: 30.08.2010, 16:11

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon hammer und sichel » 14.05.2018, 15:10

Oder unsere Unsäglichen finden es müsse doch noch 19 Minuten nachgespielt werden .... wir werden es sehen ... im mindestens vier Wochen.

Schneller wird die Gurkentruppe eh nicht arbeiten können ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MIA SAN MIA
Benutzeravatar
hammer und sichel
 
Beiträge: 613
Registriert: 26.03.2007, 14:14
Wohnort: Thun

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon FANCLUBLEGENDE » 14.05.2018, 16:01

Argus hat geschrieben:Im Lausanne-Forum gelesen:

- L'assaut des hooligans vers le virage thounois : je n'ai pas suivi toute l'affaire, mais il semblerait que des provocations sur les réseaux sociaux soient à l'origine de ces actes. Une banderole a été mise en place au coin du bloc N pour y répondre et à la fin du match la tournure des événements sur le terrain a sans doute mis de l'huile sur le feu des plus enragés du bloc. Pour avoir fait tous les déplacements à Thoune ces deux dernières saisons (sauf celui qui a fini en cacahuète sur le retour), j'ai remarqué les prémices d'une petite rivalité qui a pris de l'ampleur au fil du temps.
http://lausanne-sports.forumsactifs.com ... 13-05-2018


Oha lätz, wer hat denn die armen Lausannefans auf Facebook provoziert. Wer kann von uns kann überhaupt genug Französisch? Moi, toi et le roi? Faivre? :shock: Fragen über Fragen... weiss wenigstens jemand, von was für einem Spruchband da die Rede ist, das am Sonntag im Lausanne-Block aufgehängt wurde?



Auso ig bis nid gsi
FANCLUBLEGENDE
 
Beiträge: 134
Registriert: 23.10.2015, 16:10

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon schizo » 14.05.2018, 16:18

Google Translate meint:
Der Angriff der Hooligans auf die Thounois-Wende: Ich habe die ganze Angelegenheit nicht verfolgt, aber es scheint, dass Provokationen in den sozialen Netzwerken die Ursache für diese Taten sind. Ein Banner wurde an der Ecke von Block N angebracht, um zu antworten und am Ende des Spiels hat die Wendung der Ereignisse auf dem Boden zweifellos das Feuer des wütendsten Blocks angeheizt. Nachdem ich in den letzten zwei Saisons alle Reisen nach Thun gemacht hatte (außer dem, der bei der Rückkehr in Erdnuss endete), bemerkte ich die Anfänge einer kleinen Rivalität, die mit der Zeit gewachsen ist.


Besser Erdnuss als Kopfnuss. Vielleicht kann ja jemand richtig Französisch.
Provokation in Sozialen Netzwerken, mann wo sind wir 2018 angekommen?! Weltpräsidenten kommunizieren via Twitter, Hooligans provozieren auf Facebook, huere Chindergarte. Wer prügeln will, soll sich draussen zu einem fairen, unmaskierten Fight treffen - kein Problem damit, solange man im Stadion nichts davon mitkriegt.

Adiö Lausanne! Ihr kriegt sicher etwas Rabatt auf eine Kiste Benzo oder so...


kleinen Rivalität

Es gibt einfach kleine Clubs mit grossen Arschlöcher. Mit Rivalität hat das nichts zu tun.
wyrd bið ful aræd
Benutzeravatar
schizo
 
Beiträge: 2810
Registriert: 26.03.2007, 08:23
Wohnort: Schönste Bucht Europas

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon FANCLUBLEGENDE » 15.05.2018, 04:51

Laut 10vor10 von gestern Montag wurde nach dem Spiel auch ein Thuner "ultra" festgenommen.
FANCLUBLEGENDE
 
Beiträge: 134
Registriert: 23.10.2015, 16:10

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Lee Lawyer » 15.05.2018, 08:45

Die Mutter aller Schwachköpfe ist immer schwanger!
FIFA! Mafia! Heigah!
Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
 
Beiträge: 4884
Registriert: 26.03.2007, 09:25
Wohnort: Massagno

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Argus » 15.05.2018, 09:35

Kannst du als Jurist auch noch die wichtigste Frage beantworten: Wird das Spiel bei uns im Tippspiel nun 0:2 oder 0:3 gewertet? 8)
Argus
 
Beiträge: 1670
Registriert: 30.08.2010, 16:11

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Lee Lawyer » 15.05.2018, 12:09

0-4, weil wir ziemlich sicher so hoch gewonnen hätten.... :lol:
FIFA! Mafia! Heigah!
Benutzeravatar
Lee Lawyer
Site Admin
 
Beiträge: 4884
Registriert: 26.03.2007, 09:25
Wohnort: Massagno

Re: FC Lausanne-Sport v FC Thun (So, 13.05.2018, 16.00 Uhr)

Beitragvon Bluesdog » 16.05.2018, 05:32

Lee Lawyer hat geschrieben:0-4, weil wir ziemlich sicher so hoch gewonnen hätten.... :lol:


Zählt spielmanns Tor trotzdem?
Benutzeravatar
Bluesdog
 
Beiträge: 2111
Registriert: 29.03.2007, 11:50
Wohnort: Kt. Bern

Nächste

Zurück zu FC Thun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron